Vor 17:00 bestellt, Versand innerhalb von 2 Werktagen
Gratis versand ab 50€
Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten

Schnell abnehmen mit unserer Eiweiβdiät

Die erlaubten Fleisch-, Fisch- und Gemüsesorten

Selbstverständlich sollten Sie bei der Protein-Diät nur Produkte essen, die kohlenhydratarm sind und maximal 5% (5 Gramm pro 100 Gramm) Zucker enthalten. Noch besser ist es, wenn Sie zuckerfrei essen. Am Besten ist es, wenn Sie maximal 100 Gramm Fleisch oder Fisch pro Tag, 100 Gramm kohlenhydratreiche Produkte und unbegrenzt (minimal 400 Gramm) Gemüse essen. Der Rest Ihrer Diät besteht aus Protein-Produkten. In der ersten Phase sollten Sie Obst besser weglassen. Obst besitzt viel natürlichen Zucker und das kann Ihre Diät abbremsen.

Beim Mittag- und Abendessen essen Sie mindestens 200 Gramm Gemüse. Die Gemüsesorten (frisch oder aus der Tiefkühltruhe), die Sie essen dürfen, sind hier unter dem Text angegeben. Sie können übrigens immer Gemüse essen, auch für den kleinen Hunger zwischendurch.

Unbegrenzt:

Mangold – Spargel – Brokkoli – (Bleich) Sellerie – Chicorée – Champignon – Wirsingkohl – Blumenkohl – Sauerkraut – grüne Gurken – Zucchini – Gartenkresse – Spinat – Sojabohnen – grüne Paprika – Radieschen – Chinakohl – Fenchel – Gewürzgurken in Essig – alle Sorten Salat – Porree ( allein das Grüne vom Porree)

Maximal 200 Gramm pro Tag

Aubergine – Weißkohl – Rotkohl – Rosenkohl – Wirsing – Bohnen – rote und gelbe Paprika –  Tomaten - Porree (allein das weiße vom Porree)

Vermeiden

Möhren – Zuckerrüben – Artischocken – Mais – Palmkohl – Erbsen – Schwarzwurzel – Kürbis – alle Konservengemüsesorten – alle eingekochten Gemüsearten – Zwiebeln

Die Gemüsesorten die Sie essen dürfen, können auf verschiedene Weise zubereitet werden:

  • Dünsten im Wok mit 1-2 Teelöffeln Olivenöl (Tipp!)

  • Gemüsesuppe

  • Rohkost

  • Gekocht (mit Dampf, in Wasser oder auf dem Grill)

  • Gemüsepüree (ohne Kartoffeln)

  • Gemüsesaft

Das Gemüse können Sie mit allen Kräutern und Gewürzen zubereiten, wie zum Beispiel Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Essig, Senf und Knoblauch. Sie dürfen auch Zwiebeln oder Schalotten gebrauchen (maximal 1 Teelöffel pro Mahlzeit), um das Essen schmackhaft zu machen.

Sie müssen außerdem 2 Liter Wasser pro Tag trinken.

Fleischsorten, die Sie essen dürfen:

  • Hühnerfilet

  • Schweinefilet

  • Roastbeef

  • Beefsteak

  • Pute

  • Schweinelende

  • Tartar

  • Nieren

  • Leber

  • Mageres Kalbs-/Schweinefleisch

Fisch, der gut zu einer Protein-Diät passt:

  • Lachs

  • Thunfisch

  • Tintenfisch

  • Seezunge

  • Kabeljau

  • Pangasius

  • Garnelen, Gamba und Scampi

Absolut nicht essen:

  • Schinkenspeck

  • Schaffleisch

  • Lammfleisch

  • Kalbsfleisch 

  • Ziegenfleisch

  • Eier

  • Speisen, die viel Zucker oder Kohlenhydrate enthalten

  • Fast-Food (Pommes Frites, Pizza, Mayonnaise, usw.)

  • panierter Fisch oder paniertes Fleisch

  • frittierte Speisen

  • Speisen, die viel Schmalz oder Öl enthalten

  • Alle Produkte, die bei Ihnen Zweifel wachrufen, ob sie zu Ihrer Diät passen